Wildtiere im Zirkus?

Jörg Bredtschneider
Gemeinsam mit der SPD-Fraktion und Ortwin Regel beantragt die Grüne Fraktion, dass es zukünftig nicht mehr möglich sein darf, Wildtiere im Zirkus auftreten zu lassen. Die Rechtslage gestaltet sich dazu allerdings uneinheitlich. Auf der Ratssitzung am 14.3.2016 soll es dazu eine Entscheidung des Stadtrats geben. Jörg Bredtschneider trägt die Argumentation der Fraktion vor.

>> Berichterstattung in der Hildesheimer Allgemeine Zeitung vom 7.3.2016
>> Berichterstattung in der Hildesheimer Allgemeine Zeitung vom 9.3.2016

 

 

Nachfolge für verstorbene Ruth Seefels im Stadtrat

Pressemitteilung: Nachfolge für verstorbene Ruth Seefels im Stadtrat

Ein trauriger Anlass macht für die Grünen eine Umbesetzung im Hildesheimer Stadtrat erforderlich. Neues Ratsmitglied für die verstorbene Ruth Seefels wird Klaus Schäfer. Er soll auch Mitglied im Ausschuss Schule/Bildung, Sport und Integration werden. Mit dem Vorsitz dieses Ausschusses werden die Grünen Marcus Hollenbach betrauen. In den Ausschuss Kultur und Demografie entsenden die Grünen Ursula Oehlschläger.

Als Bürgermeister schlagen die Grünen Jörg Bredtschneider zur Wahl vor, der damit auch einen Sitz im Verwaltungsausschuss erhalten und Mitglied im Kuratorium Weinhagen werden würde.

In den Aufsichtsrat Hildesheim Marketing GmbH wird Volker Spieth auf Ruth Seefels folgen.

Die Abstimmung über die Umbesetzung der Gremien findet in der nächsten Ratssitzung am 14.03.2016 statt.

 

Hildesheim, 02.03.2016

Ulrich Räbiger

Grüne Bürgermeisterin Ruth Seefels ist verstorben.

Ruth Seefels
Hildesheim, 17.2.2016

Mit großer Erschütterung müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass Ruth im Alter von 60 Jahren verstorben ist.

Ruth war Mitglied der Fraktion im Rat der Stadt Hildesheim  und die erste Grüne Bürgermeisterin der Stadt. Sie hat sich durch ihr Engagement, ihre Kompetenz und ihre freundliche Art innerhalb der Gremien und weit darüber hinaus Respekt und Ansehen erworben.

>> Die Trauerrede von Ullrich Räbiger